Kontakt

Leitung
Nezir Begovic
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover
Tel. 0511 21978-138
Fax: 0511 21978-150
nezir.begovic@awo-hannover.de

Besondere Angebote:

  • Leitbild des Beratungszentrums

    Unser Leitbild wird aus den Grundsätzen, dem Leitbild des AWO Bundesverbandes und den Leitsätzen der AWO Region Hannover e.V. entwickelt.
    Zum Angebot...
  • Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Öffnung

    Unsere Seminare richten sich an Vereine, Unternehmen sowie Dienste und Einrichtungen in öffentlicher und freier Trägerschaft.
    Zum Angebot...
  • Interkulturelle Mediation

    Zur Bearbeitung von Konflikten mit interkulturellen Konstellationen bieten wir interkulturelle Mediation an.
    Zum Angebot...

Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten, Mitteilungen und Kurzberichte aus dem Bereich Migration und Integration sowie Informationen über Projekte und Veranstaltungen.

Eigenes Gemüse ernten: Das Gartenprojekt im AWO Wohnhaus Gleidingen

Artikel vom: 23.5.2017

Nach dem Winter wucherten nur Gras und Unkraut im bisher ungenutzten Garten des Wohnhauses Gleidingen der AWO Region Hannover e. V.
Nachricht anzeigen...

AWO gegen Rassismus: Ein Zeichen gesetzt

Artikel vom: 21.3.2017

Die AWO Region Hannover e.V. und der AWO Bezirksverband Hannover e.V. haben heute ein starkes Zeichen gegen Rassismus gesetzt.
Nachricht anzeigen...

#awogegenrassismus: Aktionstage sind gestartet

Artikel vom: 15.3.2017

Gemeinsam mit vielen Organisationen, Initiativen und Einrichtungen engagiert sich die AWO im Rahmen der Internationalen Aktionswochen vom 13. März bis 26. März 2017 gegen Rassismus.
Nachricht anzeigen...

Ein Jahr AWO Wohnhaus Höver

Artikel vom: 20.2.2017

Die Mitarbeiter und Bewohner des Wohnhauses Höver der AWO Region Hannover e.V. haben am 17. Februar 2017 gemeinsam das erste Jubiläum der Flüchtlingsunterkunft gefeiert.
Nachricht anzeigen...

Fachgespräch 2016: Flüchtlinge in der Region Hannover- Selbstverständnis, Haltung, Verantwortung

Artikel vom: 21.10.2016

Am 27. September 2016 hat die Arbeitssgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (AGW) ein Fachgespräch zum Thema „Flüchtlinge in der Region Hannover- Selbstverständnis, Haltung, Verantwortung“ durchgeführt. Im neuen Rathaus haben Fachleute ihre Erfahrungen vor mehr als 120 Gästen aus Politik, Verbänden, Behörden und Organisationen eingebracht und Handlungsbedarfe thematisiert.
Nachricht anzeigen...

Aus eigener Ernte

Artikel vom: 26.9.2016

Pressemitteilung. Das Wohnhaus Manskestraße der AWO Region Hannover e.V. in Lehrte hat jetzt einen eigenen Gemüsegarten mit Chili, Kürbis, Tomaten, Radieschen, Kartoffeln und vielen anderen Gemüse- und Gewürzsorten.
Nachricht anzeigen...

Erstorientierung von neuzugewanderten Menschen mit Fluchtgeschichte in der Wedemark

Artikel vom: 13.8.2016

Hauptziel des Projektes ist Schaffung einer umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Fluchthintergrund.
Nachricht anzeigen...

AWO veranstaltet Feriensprachcamp für geflüchtete Familien

Artikel vom: 22.7.2016

Presseeinladung. Die Familienbildung der AWO Region Hannover e.V. führt in den Sommerferien ein Feriensprachcamp für geflüchtete Familien des Wohnheims Nordstraße in Lehrte durch.
Nachricht anzeigen...

Sprachmittler in der Beratung und Betreuung von Flüchtlingen in der Stadt und Region Hannover

Artikel vom: 8.6.2016

Sich in einem fremden Land zurechtzufinden, ist sehr schwierig, insbesondere, wenn man die Sprache nicht oder nur unzureichend beherrscht. Behördliche Formalitäten zu erledigen oder notwendige Behandlungs-, Beratungs- oder Betreuungsangebote in Anspruch zu nehmen, überfordert viele Flüchtlinge häufig. Sprachmittler sind unverzichtbare Helfer bei der Kommunikation. Der Ansatz von Sprachmittler ermöglicht in vielen Fällen erstmals eine gute und angemessene Betreuung, Behandlung und Beratung dieser Zielgruppe.
Nachricht anzeigen...

PROJEKT Teilhabe-Coaches für Flüchtlingskinder

Artikel vom: 8.6.2016

Flüchtlingsfamilien haben es oft besonders schwer, sich in der Landschaft der Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für Kinder zu orientieren. Neben der sprachlichen Barriere und einem oftmals geringen Informationsstand sind es vor allem die fehlenden Partizipationsmöglichkeiten, die diesen Familien den Zugang zu Angeboten der Familienbildung erschweren. Hauptziel des Projektes ist Schaffung einer umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe von Kindern aus Familien mit Fluchthintergrund. Förderung und Unterstützung der Kinder durch das eigene familiäre Umfeld und Erhöhung ihrer Bildungschancen.
Nachricht anzeigen...

1001 Stärken – 1001 Berufsperspektiven: Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung finanziert das AWO Projekt zur beruflichen Orientierung von Frauen

Artikel vom: 13.4.2016

Das erfolgreiche Projekt „1001 Stärken – 1001 Berufsperspektiven“ für Frauen mit Migrationsgeschichte ist zum dritten Mal im AWO Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) angelaufen.
Nachricht anzeigen...

AWO gegen Rassismus – AWO für Vielfalt

Artikel vom: 21.3.2016

Die AWO Region Hannover e.V. und der AWO Bezirksverband Hannover e.V. haben am 21. März 2016 – dem Internationalen Tag gegen Rassismus – ein Zeichen gesetzt. Auf einer zentralen Kundgebung um 11.55 Uhr auf dem Platz der Weltausstellung in Hannover haben sie mit einer symbolischen Aktion Aufsehen erregt: Kleine Holzwürfel verteilt auf einer Landkarte der Bundesrepublik Deutschland symbolisieren 1.072 erfasste fremdenfeindliche Übergriffe, davon 136 Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte im Jahr 2015.
Nachricht anzeigen...

AWO ehrt Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Artikel vom: 3.3.2016

Pressemitteilung. Sie geben Deutschunterricht, helfen unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen bei den Hausaufgaben, begleiten Flüchtlinge zu Behörden und Ämtern, kümmern sich um Familien und vieles mehr.
Nachricht anzeigen...

Ein Reisegutschein als Dankeschön: AWO ehrt Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Artikel vom: 2.3.2016

Sie geben Deutschunterricht, helfen unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen bei den Hausaufgaben, begleiten Flüchtlinge zu Behörden und Ämtern, kümmern sich um Familien und vieles mehr.
Nachricht anzeigen...

Wohnhaus in Höver eröffnet: Die ersten Flüchtlinge sind eingezogen

Artikel vom: 18.2.2016

Die AWO Region Hannover e.V. ist Träger des neuen Flüchtlingswohnhauses der Stadt Sehnde im Ortsteil Höver.
Nachricht anzeigen...

Gespendet: 500 Euro für AWO Flüchtlingsunterkunft in Laatzen-Gleidingen

Artikel vom: 15.2.2016

Der Energieversorger Avacon hat der AWO Region Hannover e.V. am 11. Februar 2016 einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht.
Nachricht anzeigen...

Teamsport Fußball fördert die Integration: Junge Flüchtlinge der AWO kicken mit in Lehrte

Artikel vom: 19.1.2016

Seit Mitte Dezember betreut die AWO Region Hannover e.V. in Lehrte dreizehn unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA) in zwei Wohngruppen in der Manskestraße.
Nachricht anzeigen...

Antidiskriminierungsworkshops

Artikel vom: 10.12.2015

Im Jahr 2015 führten wir mit finanzieller Unterstützung des Niedersächsisches Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie Antidiskriminierungsworkshops an verschiedenen weiterführenden Schulen in Hannover durch. Die Teilnehmende haben uns ausschließlich positive Rückmeldungen gegeben. Aus diesem Grund haben wir entschieden das Projekt auch im Jahr 2016 durchzuführen. Erfreulicherweise haben wir durch den Fond "Miteinander – Gemeinsam für Integration" der Region Hannover Finanzierung sicher, so dass wir ab März 2016 das Projekt in der Region Hannover fortführen können.
Nachricht anzeigen...

AWO Stiftung unterstützt traumatisierte geflüchtete Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Artikel vom: 10.12.2015

Pressemitteilung. Die AWO Region Hannover e.V. betreut und unterstützt in Wohnheimen und Migrationsfachdiensten Flüchtlinge in der Region Hannover.
Nachricht anzeigen...

Fachgespräch 2015: „10 Jahre Zuwanderungsgesetz und die Rolle der Migrationsdienste – Auswirkungen für Stadt und die Region Hannover“

Artikel vom: 16.11.2015

Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (AGW) hat am 22. September 2015 ein Fachgespräch mit dem Titel „10 Jahre Zuwanderungsgesetz und die Rolle der Migrationsdienste – Auswirkungen für Stadt und die Region Hannover“ durchgeführt.
Fachleute haben ihre Erfahrungen im Neuen Rathaus vor mehr als 80 Gästen aus Politik, Verbänden, Behörden und Organisationen vorgestellt und Handlungsbedarfe diskutiert.
Nachricht anzeigen...

AWO für Vielfalt – AWO gegen Rassismus: Deutliches Zeichen gesetzt

Artikel vom: 20.3.2015

Die AWO Region Hannover e.V. und der AWO Bezirksverband Hannover e.V. haben sich auch in diesem Jahr an den Aktionen rund um den Internationalen Tag gegen Rassismus am 20. März 2014 beteiligt.
Nachricht anzeigen...

Deutsch lernen - ein erster Schritt für den Zugang zu Bildung und Arbeit

Artikel vom: 12.2.2015

Pressemitteilung. Das Ehepaar Niedergerke hat am 12. Februar 2015 einen Scheck in Höhe von 8.250 Euro an die AWO Region Hannover e.V. übergeben.
Nachricht anzeigen...

Fachgespräch 2014: „Neues Europa, neue Arbeitswelten – Auswirkungen für Hannover und die Region Hannover“

Artikel vom: 17.12.2014

Auf dem Fachgespräch zum Thema „Neues Europa, neue Arbeitswelten – Auswirkungen für Hannover und die Region Hannover“ der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (AGW) am 23. September 2014 haben Fachleute ihre Erfahrungen vor mehr als 60 Gästen aus Politik, Verbänden, Behörden und Organisationen vorgestellt und Handlungsansätze diskutiert.
Nachricht anzeigen...

„Alphabetisierungskurs/Deutschkurs für Anfänger für 15 Flüchtlinge aus Lehrte mit Aufenthaltsgestattung “

Artikel vom: 17.12.2014

Die AWO Region Hannover e.V. bietet im Rahmen der Flüchtlingssozialberatung in Lehrte einen dreimonatigen Deutschkurs mit Alphabetisierung für 15 Flüchtlinge aus dem Sudan.
Nachricht anzeigen...

Flüchtlingssozialberatung in Lehrte

Artikel vom: 5.12.2014

Pressemitteilung. Das Angebot der dezentralen Flüchtlingssozialberatung widmet sich allen Anliegen und Problemlagen, die Flüchtlinge und Asylsuchende in Lehrte betreffen.
Nachricht anzeigen...

AWO gegen Rassismus: deutliches Zeichen gesetzt

Artikel vom: 21.3.2014

Die AWO Region Hannover e.V. und der AWO Bezirksverband Hannover e.V. haben sich auch in diesem Jahr an den Aktionen rund um den Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2014 beteiligt.
Nachricht anzeigen...

AWO für Vielfalt – AWO gegen Rassismus!: Kundgebung am 21. März 2014

Artikel vom: 17.3.2014

Die AWO Region Hannover e.V. beteiligt sich auch in diesem Jahr an den Aktionen rund um den internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2014.
Nachricht anzeigen...

1001 Stärken – 1001 Berufsperspektiven

Artikel vom: 11.9.2013

Projekt zur beruflichen Orientierung von Frauen mit Migrationshintergrund. Insgesamt haben am Projekt 15 Frauen aus zwölf Herkunftsländern, die bereits über Berufsabschlüsse und Berufserfahrung haben, teilgenommen. Das Projekt setzte sich aus 12 Gesprächsrunden aus, die zweimal monatlich stattgefunden haben.
Nachricht anzeigen...

SPD-Ratsfraktion besucht BIM

Artikel vom: 11.9.2013

Die Mitglieder und beratenden Mitglieder des Ausschusses für Integration Europa und Internationale Kooperation (Internationaler Ausschuss) der SPD-Ratsfraktion (Désirée Barnert, Regina Fischer, Lars Kelich, Bernd Strauch, Graciela Guaqueta-Korzonnek, Raif Hussein und Dang Chau Lam) haben am 21. August 2013 das AWO Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen besucht und sich mit den Fachkräften zum Thema „Integration von Eingewanderten in der Landeshauptstadt Hannover“ ausgetauscht.
Nachricht anzeigen...

Aktiv gegen Rassismus: AWO lässt Vorurteile platzen

Artikel vom: 11.3.2013

Zum Auftakt der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 11. März 2013 hat das Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) der AWO Region Hannover e.V. ein Zeichen gesetzt.
Nachricht anzeigen...

Aktiv gegen Rassismus

Artikel vom: 5.3.2013

Zum Auftakt der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 11. März 2013 will das Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) der AWO Region Hannover e.V. ein Zeichen setzen:
Nachricht anzeigen...

SPD Politikerinnen besuchen BIM

Artikel vom: 22.1.2013

Doris Schröder-Köpf und Cornelia Rundt (beide SPD) haben am 18. Januar 2013 das Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) der AWO Region Hannover e.V. besucht. Begleitet wurden sie von der Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig.
Nachricht anzeigen...

AWO beim “International Migrants Day 2012”

Artikel vom: 18.12.2012

Am 18. Dezember 2012 hat im Hannover Congress Centrum (HCC) der „International Migrants Day“ stattgefunden.
Nachricht anzeigen...

Vielfalt – eine Chance und Herausforderung zugleich

Artikel vom: 27.9.2012

Wir werden bunter und vielfältiger“, sagte Dr. Silke Lesemann, Vorsitzende der AWO Region Hannover e.V., in ihrem Grußwort zum Fachgespräch „Willkommen! Interkulturelle Öffnung und Diversity Management in sozialen Diensten und öffentlicher Verwaltung“ am 25. September 2012.
Nachricht anzeigen...

Fachgespräch: "Willkommen! Interkulturelle Öffnung und Diversity Management"

Artikel vom: 14.9.2012

Das Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen (BIM) der AWO Region Hannover e.V. veranstaltet im Rahmen der Interkulturellen Woche, die dieses Jahr unter dem Motto „Herzlich Willkommen – wer immer Du bist“ stattfindet, am 25. September 2012 ein Fachgespräch mit dem Titel „Willkommen! Interkulturelle Öffnung und Diversity Management in sozialen Diensten und öffentlicher Verwaltung – Stand und Perspektiven“.
Nachricht anzeigen...

Stromspar-Check feiert Jubiläum

Artikel vom: 5.7.2012

Haushalte, die mit wenig Geld auskommen müssen, sind froh über jeden gesparten Euro. Gerade in Zeiten steigender Energiekosten lohnt es sich, nach überflüssigen Stromfressern in der Wohnung zu suchen.
Nachricht anzeigen...

Zertifikatsübergabe im AWO Weiterbildungszentrum

Artikel vom: 22.3.2012

Glücklich und zufrieden haben 39 Migrantinnen und Migranten aus 23 Ländern im Weiterbildungszentrum der AWO Region Hannover e.V. am 20. März 2012 ihre Zertifikate für den Abschlusstest im Integrationskurs entgegengenommen.
Nachricht anzeigen...

AWO gegen Rassismus

Artikel vom: 16.3.2012

Die AWO Region Hannover e.V. unterstützt die Aktion des Bundesverbandes „5 vor 12“ zum Internationalen Tag des Rassismus am 21. März 2012.
Nachricht anzeigen...

Elf Migrantinnen mit C-Lizenz

Artikel vom: 28.2.2012

Im Rahmen des LaMis-Projektes (Langenhagener Migrantensport) der AWO Region Hannover e.V. haben elf Frauen mit Migrationshintergrund die Ausbildung zur Übungsleiterin mit C-Lizenz (Breitensport) absolviert. Die offizielle Übergabe der Lizenzen erfolgte am 27. Februar 2012 beim Sportverein MTV in Engelbostel-Schulenburg.
Nachricht anzeigen...

Fachgespräch 2011: Gleichbehandlung als Voraussetzung für berufliche Integration

Artikel vom: 29.9.2011

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist seit fünf Jahren in Kraft. „Die Erfahrungen in der Praxis zeigen, dass die Umsetzung des AGG immer noch schwierig ist“, betonte Burkhard Teuber, Geschäftsführer der AWO Region Hannover e.V., auf dem Fachgespräch „Gleichbehandlung als Voraussetzung für berufliche Integration – 5 Jahre AGG“ am 27. September 2011.
Nachricht anzeigen...