Bestattungsvorsorge

vom 03.05.2017

Vortrag mit vielen Tipps

PRESSEMITTEILUNG vom 3. Mai 2017

Hannover. Häufig ist man auf einen Todesfall in der Familie nicht vorbereitet und mit der Situation überfordert. Die Seniorenarbeit der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. informiert am 15. Mai 2017 in einem Vortrag über Bestattungsvorsorge und Bestattungsarten. Dabei werden Antworten auf folgende Fragen gegeben: Was muss ich beachten und an wen kann ich mich wenden? Gibt es Unterschiede zwischen den Bestattungsunternehmen? Welche Unterlagen brauche ich? Außerdem werden Tipps über die unterschiedliche Preisgestaltung einer Bestattung gegeben. Der Referent verfügt über langjährige Erfahrung in diesem Bereich.

Der Vortrag findet statt am Montag, den 15. Mai 2017 von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der AWO Seniorenarbeit, Deisterstr. 85 A, 30449 Hannover. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmeldungen nimmt Ramona Thomas unter der Telefonnummer 0511 219 78 123, entgegen.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel. 0511 21978-123