Eröffnungsfest der Begegnungsstätte Gottfried-Keller-Straße 26

vom 10.05.2017

AWO Seniorenarbeit lädt ein in den neuen Treffpunkt im Quartier

PRESSEMITTEILUNG vom 10. Mai 2017

Hannover. Am 19. Mai 2017, dem Europäischen Tag der Nachbarschaft, eröffnet die Seniorenarbeit der AWO Region Hannover e.V. die neue Begegnungsstätte in der Gottfried-Keller-Straße 26. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr gibt es ein Fest um und in den Räumlichkeiten des neuen Treffpunktes im Quartier, gemeinsam organisiert mit der Hausgemeinschaft des AWO Wohnprojektes am Haus.

Nachbarinnen und Nachbarn, sowie Interessierte sind eingeladen vorbei zu kommen, um neue und bekannte Gesichter treffen, sich über die Angebote vor Ort zu informieren. Bei Grillwurst und Getränken, Kaffee/Tee und Kuchen lässt es sich leicht Kontakte zu knüpfen. Die Hausgemeinschaft des Wohnprojektes organisiert einen Flohmarkt.

In der Gottfried-Keller-Straße 26, am Standort des ehemaligen „Heim Freundschaft“, hat die AWO in einem neuen Gebäude Raum für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt und für Begegnung im Quartier geschaffen. Derzeit gibt es acht regelmäßige Gruppenangebote in der Begegnungsstätte unter anderem Gymnastik, Englisch und Spielenachmittage.

Weitere Informationen: AWO Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Tel.: 0511 21978-123 oder im Internet unter: www.awo-senioren.info